Bio Haselnussöl
Bio Haselnussöl

Bio Haselnussöl

  • Aus erster Kaltpressung
  • Von Meisterhand hergestellt
  • Naturbelassen
  • Aus Bio EU/Nicht EU-Landwirtschaft je nach Charge
  • Reich an einfach- u. mehrfach ungesättigten Fettsäuren
  • Kaltgepresstes Bio-Haselnussöl unter 40°C
  • Aus ungerösteten Bio-Haselnüssen
  • Nussig und herzhaft im Geschmack
  • Verwendung: zum Kurzbraten geeignet oder auch einfach pur als auch zusammen mit anderen Lebensmitteln siehe Rezepte
  • Kleiner Tipp: es schmeckt auch toll über Vanilleeis oder den Obstsalat…
  • Lagerung: Kühl und dunkel
  • Haltbarkeit: 9 Monate vor Anbruch

ab6,00

Enthält 7% Mwst.
(6,00 / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Auswahl zurücksetzen

Haselnussöl kaufen

aus der Ölmühle Godenstedt

Bei uns können Sie Bio-Haselnussöl kaufen. Es wird schonend kalt von Meisterhand gepresst. Bio-Haselnussöl ist besonders geschmackvoll. Es reich an essentiellen Fettsäuren und positiv für die menschliche Ernährung. Der Einsatz erfolgt als Speiseöl und es wird auch in der Kosmetik verwendet. Unser Bio Haselnussöl wird aus den ungerösteten Kernen echter Haselnüsse gewonnen. Die Haselnüsse unseres Bio-Haselnussöls stammen aus Bio-Anbau (je nach Charge EU- oder nicht EU-Landwirtschaft). Die Nüsse bestehen zu ca. 65 % aus hochwertigem Haselnussöl. Aus den Kernen wird das kaltgepresste Haselnussöl gewonnen. Bio-Haselnussöl ist hell goldgelb. Es hat einen nussigen Geschmack.

Haselnussöl in der Küche & Lagerung

Bio-Haselnussöl sorgt für einen besonderen Geschmack bei grünen Salaten, Obstsalaten oder Gemüse wie Spargel und Sellerie sowie Fisch, Desserts, Shakes, Eis oder Gebäck. Unter Rezepte finden Sie Inspiration für Ihre Küche.

Kühl und dunkel gelagert ist Haselnussöl 4-6 Monate haltbar.

Durchschnittliche Nährwerte

von Bio Haselnussöl pro 100g
Brennwert3700kJ/ 900kcal
Fett100g
davon gesättigte Fettsäuren8,5g
einfach ungesättigte Fettsäuren85g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren8,5g
Kohlenhydrate0g
davon Zucker0g
Eiweiß0g
Salz0g

Rezepte

mit Bio Haselnussöl

Haselnussöl

Innerlich & äußerlich

Haselnussöl schmeckt angenehm nussig und ist daher in der Küche eine echte Bereicherung. Besonders Haselnussöl aus ungerösteten Kernen enthält viele Vitamine und ist reich an ungesättigten Fettsäuren.

Doch auch die Wirkung von Haselnussöl als Hautpflege ist bemerkenswert. Es zieht ausgesprochen gut in die Haut ein, wodurch beanspruchte und trockene Haut besonders intensiv gepflegt wird. Es wird von einer aufbauenden und stärkenden Wirkung der Haut berichtet, die Haselnussöl auch eine positive Wirkung bei Krampfadern, Cellulite und Falten zuschreibt.
Der angenehm nussige Geruch harmoniert auffallend gut mit zahlreichen ätherischen Ölen. Deshalb eignet sich Haselnussöl auch sehr gut als duftendes Massageöl.
Hierbei wirkt es durchblutungsfördernd, strafft das Gewebe und glättet die Haut.
Diese hautglättende Wirkung von Haselnussöl wird vor allem dem α-Tocopherol (aktiv) zugeschrieben. Dieses ist im Haselnussöl enthalten und bindet freie Radikale.
Besonders interessant ist, dass der α-Tocopherol-Gehalt bei Haselnussölen, die aus ungerösteten Kernen gepresst wurden, besonders hoch ausfällt. Somit ist die kosmetische Wirkung bei einem Haselnussöl aus ungerösteter Pressung deutlich höher als bei Haselnussölen aus gerösteter Pressung.